Flashmob: 'Zum Teufel mit dem Tanzverbot'

Rund 200 Tanzwütige folgten 2012 einem Aufruf aus dem Internet. Sie tanzen ausgelassen auf der Domplatte in Köln. Polizei und Ordnungsamt griffen nicht ein. In der Domstadt gilt an Karfreitag ein bedingungsloses öffentlichen Tanz- und Musikverbot.



Kommentare auf youtube.de:
  • Von wegen kranke Gesellschaft, ganz im Gegenteil eigentlich müsste man sagen das das in Frage stellen von Regeln in unserer Gesellschaft die Aufgabe eines mündigen Bürgers ist. Wenn das dann auch noch, wie hier geschehen mit friedlichen Mitteln geschehen ist, dann ist alles in Ordnung. Als Beispiel kann ich noch den friedlichen Protest gegen den Neonazi Aufmarsch in Dresden im Feb. anbringen. Der war menschlich verständlich aber auch verboten.
    waldemar240 vor 1 Stunde

  • Kranke Gesellschaft.
    dobrovoljac1971 vor 1 Tag

  • Gibt es denn bald auch eine Demo, dass wieder an ALLEN deutschen Schulen und Kindergärten Schweinefleisch angeboten wird??
    IslamVerbieten94
    vor 1 Tag

Drucken

Durch die weitere Nutzung dieser Webseiten stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.